Die blutige Geschichte der Piratenflaggen

Wenn Sie denken, dass Piratenflaggen nur etwas sind, das für die “Fluch der Karibik” -Filme erfunden wurde, oder nur ein Produkt der Fantasie sind, würden Sie sich sehr irren! Piratenflaggen sind echt! Tatsächlich ist die Flagge der “Black Pearl” der “Fluch der Karibik” -Filme die Flagge von Calico Jack Rackham, die einen Totenkopf mit gekreuzten Entermessern zeigt. Jedes Piratenschiff trug seine eigene einzigartige Version der Flagge, die für die Schiffe Captain und Crew erstellt wurde. Während des Zeitalters der Erforschung war es wichtig, zwischen befreundeten Schiffen und denen feindlicher Piratenschiffe unterscheiden zu können. Piratenflaggen wurden benutzt, um jeden einzuschüchtern und zu bedrohen, der den Piraten begegnete, und spielten eine große Rolle bei der Schaffung eines furchterregenden Rufs für das Schiff. Er stellte fest, dass Piratenflaggen immer schwarz waren, oder? Falsch … die Originalflaggen der frühen Piraten waren eigentlich ROT! Sowohl die schwarzen als auch die roten Flaggen trugen eine bedeutsame Botschaft, da man vielleicht die roten Flaggen früher Piraten unter dem dargestellten Blutvergießen und einer Warnung segelte und bedeutete, dass kein Viertel wäre denen gegeben, die sich mit dem Schiff gekreuzt haben. Die Piraten hofften, dass der Anblick dieser Flagge zu einer frühen Kapitulation und einer leichten Eroberung führen würde. Schwarze Flaggen wurden traditionell auf Pestschiffen als Warnung für andere verwendet, daher war die Entwicklung zu Schwarzen Flaggen für Piraten natürlich, da sie bereits den Tod repräsentierte. Die Piraten nannten das “Banner des Königstodes”. Die Flaggen wurden dann mit anderen Symbolen des Todes oder der Gewalt, wie Totenkopf und Knochen, einem Cutlass oder sogar einer Sanduhr, die die Zeit des Feindes ausmachten, ausgefeilter und einzigartiger gemacht! Wahrscheinlich der bekannteste Pirat von allen, nicht Jack Sparrow. Man glaubte, Blackbeard sei unter einer schwarzen Flagge geflogen, auf der neben einem blutenden Herzen ein Skelett stand, das in der einen Hand eine Sanduhr und in der anderen einen Speer hielt! Nizza ay … Die meisten Piratenflaggen sind allgemein bekannt als “Jolly Roger” oder “Totenkopf”. Es ist relativ leicht zu sehen, woher der Name Skull and Crossbones kommt, aber es gibt mehrere Möglichkeiten für die Herleitung des Namens Jolly Roger. Die wahrscheinlichsten von diesen sind; die englische Aussprache des französischen Begriffs ‘Jolie Rouge’ (Rote Fahne). Es wird auch angenommen, dass es aus dem Wort Rouge stammen könnte, was Dieb, Bettler oder Vagabund bedeutet. Die letzte Theorie ist, dass es von der Phrase “Old Roger” kam, die eine englische Umgangssprache für den Teufel war. Was für eine Auswirkung hat das und wofür können wir diese Information verwenden? Nun, mit der steigenden Beliebtheit von Piraten und der steigenden Anzahl an Piraten-Events und -Partys ist es jetzt möglich, Ihre Party zu Ihrem Lieblings-Piratenkapitän oder Piratenflagge zu gestalten. Die meisten Kostüm- oder Teilgeschäfte und Online-Händler werden biete dir eine Auswahl an Piratenflaggen an, die normalerweise auf generische Totenkopf- und gekreuzte Knochen auf schwarzem Hintergrund beschränkt sind, und du musst weiter draußen einkaufen, um eine gute Auswahl an Piratenflaggen zu finden, die aber aussteigen. Und wenn Ihr Kostümlieferant Ihnen keine Auswahl anbieten kann, versuchen Sie es mit den vielen spezialisierten Flaggenlieferanten im Internet.

Karnival Costumes hat eine riesige Auswahl an Pirate Kostüm Verkleidungen und Zubehör, einschließlich einer großen Auswahl an Piraten Fahnen und Flaggen, einfach auf den folgenden Link klicken; http://www.karnival-house.co.uk/acatalog/Pirates.htmlWir haben eine große Auswahl an Piratenkostümen für Erwachsene und Kinder, darunter das Kostüm des offiziellen Disney Jack Sparrow Gent Kostüms; sowie Zubehör wie Flaggen, Augenklappen, Entermesser und viele andere ungewöhnliche Kostümzubehör auf dem Display einfach durch Klicken auf den Link; http://www.karnival-house.co.uk/acatalog/Pirate_Fancy_Dress_Costume_Accessories_2.html Fühlen Sie sich frei, unsere Website zu durchsuchen und Ihre Kostüme und Zubehör mit Zuversicht von einem der führenden Kostümlieferanten in Großbritannien zu kaufen. Wir haben auch eine große Auswahl von Artikeln über eine breite Palette von Themen für Partys. Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um aktuelle Informationen über die neuesten Trends in Sachen Kostüme, Neuigkeiten und Benachrichtigungen über unsere Sonderangebote zu erhalten. Artikel eingereicht von: KV Sinclair. Keith Sinclair verfügt über 35 Jahre Berufserfahrung und ist neben seiner Tätigkeit als Teilzeit-Dozent für Betriebswirtschaftslehre CEO von Cavalcade; eine Gruppe von Unternehmen, die im Partysektor tätig sind. Cavalcade betreibt Karnival-Kostüme bei karnival-house.co.uk, einem der führenden Internet-Einzelhändler im Vereinigten Königreich. Mit großen Beständen für den sofortigen Versand und einer ständig wachsenden Auswahl, ist Karnival-House weiterhin bestrebt, hervorragenden Service in Verbindung mit einem hervorragenden Wert zu bieten.

Write your comment Here